Hotels,Tinos,Kyklades,Kykladen,Griechenland,Chora,Agios Ioannis,Agios Romanos,Agios Sostis,Apothikes,Dio Choria,Isternia,Kampos,Kionia,Kolimvithra,Komi,Livada,Panormos,Steni,Triantaros,Xinara
Sie sind hier » Startseite Griechenland » Kykladen » TINOS

Hotels in Tinos, Kykladen, Griechenland


Reiseziele und άbernachtungsmφglichkeiten in Tinos:

Chora, Agios Ioannis, Agios Romanos, Agios Sostis, Apothikes, Dio Choria, Isternia, Kampos, Kionia, Kolimvithra, Komi, Livada, Panormos, Steni, Triantaros, Xinara

Einwohner: 8.000   Flδche: 200 km2  
Booking.com
Booking.com
Tinos ist eine griechische Insel sόdφstlich von Andros , die zur Inselgruppe der Kykladen gehφrt. Die Insel ist ihrer ganzen Lδnge nach von bis zu 727 m hohen Bergen durchzogen.
Tinos bietet ausgezeichnete Mφglichkeiten fόr einen Urlaub auch auίerhalb der Hauptsaison; zum Wandern, Baden. Auch alternative Urlaubsformen (Bildhauerei, Keramik, Tanzen, Tauchen) werden angeboten.
In Tinos-Stadt ist neben der Wallfahrtskirche der heiligen Maria auch ein kleines archδologisches Museum. Ansonsten bietet die Insel vor allem viele sehenswerte kleine Bergdφrfer, die, an Steilhδngen erbaut, einen fantastischen Blick όber die Insel auf die Δgδis bieten. Weit όber 1000 teilweise uralte Kirchen und Kapellen sind Zeugnisse der tiefen Frφmmigkeit der Inselbewohner. Wie όberall auf den Kykladen gibt es auch auf Tinos viele Windmόhlen. Einzigartig sind die vielen Taubenhδuser, welche άberreste aus der venezianischen Zeit der Insel sind. Damals waren Brieftauben weit verbreitet und die zentrale Lage der Insel machte sie zu einem wichtigen Poststόtzpunkt.
Tinos ist die wichtigste Marien-Wallfahrtsstδtte Griechenlands und wird im Westen oft „das griechische Lourdes“ genannt. Besonders am 15. August versammeln sich mehrere zehntausend Glδubige in der Marienkirche von Tinos, um dem Wunder der heiligen Ikone der Jungfrau Maria zu huldigen.
Tinos besitzt mediterranes Klima mit trockenen warmen Sommern und milden regenerischen Wintern. Die Lage im Zentrum der Δgδis verursacht ganzjδhrig starke Winde. Im Sommer nennt sich der vorherrschende Wind Meltemi. Dieser kann so stark werden, dass der Fδhrverkehr eingestellt wird. Der Wind hδlt die Temperaturen meist sehr ertrδglich, sodass es anders als in vielen Teilen Griechenlands selten extrem heiί ist. Andererseits verhindert das auch im Winter meist όber 17°C warme Meer extrem kalte Temperaturen.
Die Insel verfόgt όber ein dichtes Straίennetz. Mit der Fδhre hat man gute Verbindungen nach Mykonos (40 Min.), Pirδus (5 Std.), Rafina (4,0 Std.), Andros (2 Std.) und Syros (3/4 Std.). Seit einigen Jahren wird die Insel von Pirδus und Rafina aus auch mit Highspeed-Fδhren angelaufen, wodurch sich die Dauer der άberfahrt nach Rafina auf unter 2 Std. verkόrzt hat. Fδhren zu den obengenannten Zielen legen mehrmals tδglich in Tinos ab.
( Texte - Quellen: wikipedia )
Booking.com
Booking.com

Booking.com

Booking.com

Hotels fur Wintertraume

Zimmer mit offenem Kamin? Wintersport? Griechenland ist auch im Winter besonders reizvoll. Ski, Snowboard, Snowmobile...
Beliebte Reiseziele im Winter:
Parnassos (Fthiotida), Falakro (Drama), Pelion (Magnisia), Kaimaktsalan (Pella), Kalavryta Chelmos (Achaia), Vasilitsa (Grevena), Menalo (Arkadia), Elatochori (Pieria)

Offentlich reisen

www.nahmobil.com
Nahmobil - das Reiseportal, wenn es darum geht, in Europa &φffentlich& zu reisen. Verkehrsmittel (ÖPNV, Bus, Bahn, Schiff, Flugzeug,etc.) und Vieles mehr (Einreisbedingungen, Sehenswürdigkeiten, Städte, etc).

Das Wetter in Griechenland

Wetter online
Weltweite Informationen rund um das Thema Wetter. Vorhersagen, Reisewetter, Farbkarten, Profikarten, Wetterberichte.

Foren zum Thema Griechenland

Statistiken

Users online: 82
Visits Heute: 317
Hits Heute: 3297
Visits gesamt: 4919160
Hits gesamt: 126057847
Statistiken seit: 2012-01-01
CHALKIDIKI CARS
Michael Mueller Verlag
Griechische Musik